How To Sort Trash And Recycle In The Netherlands

Wie Man in den Niederlanden Müll Sortiert und Recycelt

Sind Sie bereit zu lernen, wie man in den Niederlanden Müll sortiert und recycelt? Es gibt absolut keinen Grund, Ihren Abfall zu hinterlassen, nun ja, wirklich zu verschwenden. Tatsächlich recyceln die Menschen in den Niederlanden bereits 56 % aller Siedlungsabfälle. Kein Wunder also, dass es für jeden Produkttyp so viele Optionen gibt. Mit 5 verschiedenen farblich getrennten Behältern und einer Reihe von Dienstleistungen, die dabei helfen, selbst die gefährlichsten Abfälle zu recyceln, könnte der gesamte Prozess nicht nahtloser verlaufen.

Hier ist unser einfacher Leitfaden zur Mülltrennung und zum Recycling in den Niederlanden.

Was sind die verschiedenen Arten von Recyclingbehältern in den Niederlanden?

Blaue Tonne : Dieser Behälter ist für Papier- und Kartonprodukte wie Zeitungen, Zeitschriften und Kartons bestimmt.

So sortieren Sie Müll und recyceln in den Niederlanden - Blaue Tonne

Gelbe Tonne : Dieser Behälter ist für Kunststoffverpackungen, Metalldosen und Getränkekartons bestimmt. Wenn Sie Plastik-Joghurtbecher, Plastik-Obstschalen und Plastikverpackungen für Gemüse, Brot und Toilettenpapier haben, werfen Sie sie unbedingt hinein!

So sortieren Sie Müll und recyceln in den Niederlanden - Gelbe Tonne

Grüne oder weiße Tonne : Dieser Container ist für Glasflaschen und Gläser bestimmt. Diese Behälter können zur Entsorgung von Glasflaschen und Gläsern verwendet werden, in denen Getränke, Lebensmittel, Kosmetika, Parfums und Medikamente aufbewahrt wurden.

So sortieren Sie Müll und recyceln in den Niederlanden - Grüne Tonne


Braune Tonne : Dieser Behälter ist für organische Abfälle wie Essensreste und Gartenabfälle bestimmt. Diese Art von Abfall wird dann gesammelt, fermentiert und zu nützlichen Produkten wie grünem Gas, CO2, Kompost und Wasser kompostiert.

So sortieren Sie Müll und recyceln in den Niederlanden - Braune Tonne

Graue oder schwarze Tonne : Dieser Behälter ist für nicht recycelbare Abfälle bestimmt, die in keine der anderen Recyclingtonnen gegeben werden können.

So sortieren Sie Müll und recyceln in den Niederlanden - Schwarze Tonne

So recyceln Sie Batterien in den Niederlanden

Suchen Sie nach einer Batterie-Recyclingstelle: Suchen Sie in Ihrem örtlichen Supermarkt, Elektronikgeschäft oder anderen Einzelhandelsgeschäften nach einer ausgewiesenen Batterie-Recyclingstelle. Beachten Sie, dass in den Niederlanden derzeit keine Batterieverarbeitung in Betrieb ist. Batterien aus Elektrofahrzeugen, die nicht für eine Zweitverwendung in Frage kommen und daher recycelt werden müssen, werden daher an europäische Verarbeiter gesendet. Googlen Sie einfach „Batteriebehälter + Ihre Umgebung“ und Sie erhalten zahlreiche Optionen.

So sortieren Sie Müll und recyceln in den Niederlanden - Recyceln Sie Batterien

So recyceln Sie Elektronik in den Niederlanden

Elektronik an den Hersteller oder Händler zurücksenden : Einige Hersteller und Händler haben eigene Rücknahmeprogramme für Elektronik, daher lohnt es sich, dort nachzufragen, ob sie diesen Service anbieten. Das Recycling von Elektronik trägt dazu bei, wertvolle Materialien wie Gold, Silber und Kupfer zurückzugewinnen, die in neuen Produkten wiederverwendet werden können, wodurch der Bedarf an neuen Ressourcen reduziert wird. Es ist eine Win-Win-Situation!

Verkaufen : Überprüfen Sie Marktplaats, FB, eBay oder jede andere Plattform, auf der Sie verkaufen möchten. Betrachten Sie den Zustand Ihres angebotenen Stücks und vergleichen Sie es mit gleichen/ähnlichen Produkten und deren Verkaufspreisen.

Recycling-Dienste : Laut Hunderten von Bewertungen heißt der beste Computer-Recycling-Dienst in den Niederlanden IT-Recycling. Ab 200 kg sammeln wir KOSTENLOS alte Computer und sonstigen Computerschrott.

So sortieren Sie Müll und recyceln in den Niederlanden - Recycle Electronics

Zurück zum Blog

1 Kommentar

Hallo. Ik heb een beschadigd tv-toestel. Waar kan ik het neerzetten voor recycling? Thanks

Fatima Rodrigues

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.